∞ HOTEL RESTAURANT SPA HONFLEUR, Les Maisons de Léa, Hotel**** in Honfleur, Normandie - Les Maisons des Léa - 4 Sterne Hotel in Honfleur

création de sites internet au havre en normandie création de sites internet au havre en normandie création de sites internet au havre en normandie

Pressespiegel

LE HAVRE PRESSE

Die Erfolgsgeschichte

Honfleur. Die Maisons de Léa Restaurant zu Restaurant gewann den Titel des Master. Eine Belohnung für die Le Havre, Lea Lassarat, diesen Erfolg. Havraise Herkunfts, ehemaliger Chef des Innenministeriums, der Möbelmarke von seinen Eltern in Le Havre im Jahr 1991 durch die Eröffnung einer Niederlassung der Handelsketten in England gegründet. Seit zehn Jahren an der Spitze der 350 Mitarbeiter, betreibt sie das Familienunternehmen. Im Mai 2011 hat die Zügel seines Vaters, der im Jahr 2014 den Fall weiterverkauft macht es "Ich wollte etwas anderes sehen, die auf dem Gebiet der Betriebs zurückkehren ..." Dann, nach einer Pause, ist Lea Lassarat startet in einen seiner Wünsche immer ein Restaurant eröffnen. Sie entscheidet sich für Honfleur und St. Katharina-Platz, wo, mit Didier, ihr Mann, verwaltet sie zwölf Jahre Les Maisons de Léa, die alte Hostellerie Lechat eine Honfleur Institution. Sie besitzen auch das Hotel Vent d'Ouest in Le Havre und dem Chamois d'Or in Alpe d'Huez. Die Schöne und das große Gebäude des ehemaligen Salzdachboden und drei Häuser Fischer XVI Jahrhundert bilden zusammen den Maisons de Léa bietet 20 Zimmer und 5 Suiten in einem "Haus von Freunden" Atmosphäre. Der Kamin in der gemütlichen Leseraum, das charmante Hotel verbindet Dekoration und Antiquitäten "in Innen gemacht". Und zur Entspannung der sehr Pariser sondern auch ausländische Kunden, bietet es einen Wellnessbereich. Und einen kurzen Spaziergang vom Hotel entfernt, Das Haus der Garden, einem ehemaligen Kindergarten, von 1878 bis 1995, veranstaltet Seminare in seinen Klassen, Master-Schlafzimmer und dem Spielplatz, im Jahr 2013 komplett renoviert.

Im Mai 2013 öffnet das Restaurant. Achtzehn Monate später erhielt er den Titel eines Master Restaurateur, nur offizielle Titel des traditionellen unabhängige Wiederherstellung. Es hat fast 3.000 Lizenznehmer, Handwerk Gastronomen in ganz Frankreich. Ein Etikett, das eine Küche garantiert "hausgemachte ausschließlich mit frischen Produkten." Cédric Auger, der Küchenchef, bietet einen ersten Mittagsmenü 24 €, drei verschiedene Menüs bis zu 58 Euro. Eine Karte, die den lokalen Produzenten anspricht, verwendet und hebt saisonalen und regionalen Produkten: Deklination Thunfisch-Carpaccio mit gebratenen Saint-Jacques, Seeteufel Medaillon, Kaninchenrücken, Risotto, Ochsenschwanz ... Die Karte ist verlockend. Das Essen, serviert in einer freundlichen Speisesaal ", chic, aber nicht nervös", zieht immer mehr lokale, dass "viele Havre." Verpflichtet, Vianney de Chalus in CCI-Mündung, Veranstaltungs CCI Le Havre, Fécamp, Bolbec und das Auge, Lea Lassarat Arbeit für Le Havre, einer Stadt, die Führungskräfte zieht. "Heute arbeiten sie oft in Havre, Honfleur und leben an der Côte Fleurie. Ich Havraise, Ich liebe diese Stadt, sagte sie, ich denke, die Entwicklung des Gebiets der Mündung der Seine. Ich arbeite in dem Raum mit dem Havre gewählt, um Schwung nutzen, um sie zu bringen und zu halten ... "Dies ist auch in Le Havre, dass sie am Ende des Sommers mit einem anderen Projekt zurück Rahmen ...

Download Artikel im PDF-Format

20 minutes

Ein britischer Luft teatime Drei Häuser des sechzehnten Jahrhunderts und ein Salz Speicher zusammen auf dem schönsten Platz von Honfleur in einer Reihe von großen Charakter, wo wir die malerische und entspannend, mit einem umfassenden Wellnessbereich, Hammam , Massageraum und Teestube. Die Einrichtung der Zimmer ist auf der Seite eines gemütlichen Studie, romantisch rustikal, dicke Kissen, graublauen Tönen als Channel oder Pastell Möbel nach Themen gewählt: Romantik Haus, Kapitän, Baltimore, ... Land Tea Room für Süßigkeiten am Nachmittag, Restaurant eröffnete im vergangenen Jahr, schöne Lounge mit Bibliothek, wo wir Freude an ein Buch zu lesen in einer Atmosphäre "so british".

Download Artikel im PDF-Format

Money Week

Übernachtung - Normandie

Was ist so in der schönen kleinen Stadt Honfleur, Les Maisons de Léa ist eine Sammlung von vier 17. Jahrhundert Villen Eingebettet Spezial-, die in einem schönen kleinen Hotel umgebaut worden sind. Du bist der Nähe der mittelalterlichen Hafen und die meisten der Zimmer blicken auf die ungewöhnliche Holzkirche der Stadt mit seinen freistehenden Glockenturm. -Wie Sie it- bewerten Dies ist ein «außerordentlich gastfreundlich , Hotel der gehobenen Klasse», sagt Greg Ward in The Daily Telegraph. «Es erinnert an das Gefühl, in einem Plüsch zu bleiben, komfortabel und etwas exzentrische Privathaus irgendwann im frühen 20. Jahrhundert, während dennoch von modernen Sanitärprofitiert».

Die Zimmer sind komfortabel und geräumig. Der einzige Nachteil ist das Fehlen von «einem Strand oder auch direkt am Meer». -Die Menü Das Hotel bietet nur Frühstück, aber sie sind viele gute Restaurants in der Stadt, vor allem Le Bréard, die drei verschiedenen Menü Ausgangs serviert.

Download Artikel im PDF-Format

L'Express

Nachrichten-Tabellen zu erkunden

Kürzlich geöffnet oder in der Tiefe überprüft, werden diese Adressen mers auf der Suche nach außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnissen erfreuen gutes Essen. Vergessen Sie nicht, buchen Sie ... Gastronomische Seine Gastgeber warteten, Lea taten! Les Maisons de Lea, Honfleur Boutique-Hotel, wird im Restaurant zur Verfügung gestellt. Abschmecken

Download Artikel im PDF-Format

Ouest France

Les Maisons de Léa, die Bettdecke bis zum Teller

Zehn Jahre nach der Öffnung ihrer charmanten Hotel, Didier und Leah Lassarat geben ihren Gästen einen Tisch. Das Klirren von Gabeln jetzt neben dem Knistern des Kamins und das Wohnzimmer der Bibliothek. Die Initiative. Es war ein Glücksspiel für Didier und Leah Lassarat im Jahr 2003 Hostellerie Lechat, einem Organ der Honfleur Hotels zurückzukaufen. Zehn Jahre später, ist die Wette erfolgreich und Maisons de Léa ist nun offen für die Gastronomie. "Es ist meine Frau, die sich auf das Abenteuer zu beginnen entschieden, erklärt Didier, besitzt auch zwei Einrichtungen in Le Havre charmant und Alpes d'Huez. Die Wiederherstellung ist eine neue Etappe. "Eine solche Kontinuität für das Paar, um den Geist des Hotels und bietet einen halten wollte" warmen und eleganten "Design. Die große Lounge mit Bibliothek war Gegenstand einer sorgfältigen Renovierung, gemütlich und sehr britisch mit seinen endlosen Regalen der alten Bücher, ihre aristokratischen Porträts von einer anderen Zeit, Ledersesseln voller Blüte, wo würden wir nicht überrascht sein, um zu sehen, sitzen Phileas Fogg oder Philip Mortimer; sondern auch mit einem Touch-Französisch, die Französisch Eleganz, die in den samtigen Stoffen, hellen Holzstühlen mit geschwungenen Beinen zu finden ist durchdrungen. Wie für die karierte Tischdecken mit roten und weißen Fliesen, sind sie nicht ohne subtile Weise erinnern an die Wärme und Entspannung Tavernen Norman. Auf der Seite der Karte wurde die Schaufel gegeben "frank Küche und vor allem nicht gefaltet." Keine Notwendigkeit, ein Experte und semantische Vokabular, um das Menü zu entziffern. Der Küchenchef Normand, kamen aus Belgien und einem Stern ausgezeichnetes Restaurant, "wir wollen nicht den Stern, sagt Didier. Aber mit diesem Chef der Erfahrung, die wir haben den Willen, unseren Kunden "Aus dieser Küche, die Tradition (Prime Rib) und Moderne (Hummer Tempura Clip und Erbsen kombiniert mit Minze bieten gute Produkte, gut vorbereitet. ), gesteht der Chef einige kleine Moste kommen "heißen und kalten Thunfisch und Zitrusfrüchte, gedrückt Rindfleisch Wange und Schlag Senf oder die Lemon Meringue. "British Geist und Französisch Charme für Maisons de Léa

Download Artikel im PDF-Format

 

Maison de Charme

Die Häuser von Leah

Im Herzen von Saint Catherine, direkt vor der Veranda des Holzkirche mit dem gleichen Namen, bietet Les Maisons de Léa eine charmante Anschlag für die Besucher. Für ein romantisches Wochenende oder ein paar Tage mit Familie, strahlt das Dekor eine Wärme. Häuser in der Hauptmann, nach Rosmarin ist verteilt auf drei Ebenen. Hier ist jodiertes Duft des Meeres, die eingeatmet wird, mit einem Meeres-Themen sank auf dem Grundstück, Dekorationen und Wechsel Blau, Weiß und Sand. Wie im Rest des Hotels, Holz ist allgegenwärtig und bringt Wärme und Freundlichkeit statt. Nach Eglantine ist Teil des Hauses Romantik. Geräumig und bietet einen schönen Blick auf die Place Sainte Catherine, wird sie stark mit roten und cremefarbene Töne und helle Holzmöbel geladen. Dieses schicke und romantischen Stil besonders appellierte an die britische Touristen.

Mit einem grünen Reben bedeckt, zieht hohe Fassade Aufmerksamkeit. Öffnen Sie vor 10 Jahren, in einem harmonischen Ganzen das Hotel brachte eine ehemaligen Salzlager und drei schmale Fischerhäusern, Zeugen vergangener Meeresleben der Region. An der Spitze dieses Projekts Lassarat Didier und seine Frau Lea, Executive Director des Innern Möbelmarke. Dieses gemütliche Einrichtung ist gemütlich und warm Welt dieser Marke, die in der Dekoration des Hotels und Zimmer zu finden sind. In vier Reihenhäuser, haben sie in verschiedenen Themen entwickelt wurde, inspiriert von honfleuraises Atmosphären. Romantik Häuser wechselt ungebleichtem Töne, Blumenmotiven und antikem Mobiliar für ein "Nest" Atmosphäre, die viel Englisch angezogen. Das Haus Kampagne taucht uns in einem schicken Land-ähnliche Einstellung von Familienbetrieben, während das Universum von Baltimore, maskuliner, spielt mit dem Kontrast zwischen den rohen Tönen und Ebenholzmöbeln. Schließlich ist es das maritime Geist, der in dem Haus Hauptmann, der uns braucht, um auf den Wellen der Côte Fleurie segeln zu finden ist. Wellness absolute letzten drei Jahren Lea Häuser von Gastgebern eröffnet eine intime Spa-Bereich und in Zusammenarbeit mit NUXE Pflegemarke gescreent. Sanfte Musik, warmes Kerzenlicht, ein Dampfbad und Kräutertees, alles wurde gedacht, um hier einen Fall von Wohlbefinden und absolute Entspannung. Körper- und Gesichtsbehandlungen, Massagen und anderswo kann die Wahl schwer ... Neue Honfleur Tisch Seit April letzten Jahres eröffnete die Maisons de Léa ihre charmantes Restaurant in dem gleichen Geist der Geselligkeit und Raffinesse, die die Einrichtung auszeichnet. Es ist in der fabelhaften Leseraum, der Kamin, der die Gäste eine cuisisne genießen

Download Artikel im PDF-Format

Figaroscope

Verwöhnwochenende in der Normandie

Juwel der romantischen Umgebung von Honfleur Hotel bringt zusammen drei alten Fischerhäuser und ein Salzlager, auf einem der schönsten Plätze des kleinen Fischerhafen der Normandie. Bleiglasfenster, grobe Holzböden, eine Bibliothek, Ecru und Purpur-Tuch, und Meereslandschaften an den Wänden ...

sie spürt den schlechten Geschmack umsonst! Die dreißig Zimmer sind die gleichen ilk: beruhigend. Kein Wunder: die Tasche Nuxe Spa, ein Dampfbad, ein Duo Behandlungsraum und Kräutertee-Ecke, Kokosnussboden und bequemen Sesseln vor dem Kamin. Am 15. April, Eröffnung einer semi-Restaurant. Die rechte Taste: Ein-Zimmer-Suite im Gästehaus mit Kamin und log. Es wird darauf hingewiesen: Deco 10/10, 6/10 ruhig

Download Artikel im PDF-Format

L'Express Styles

Unsere 10 Lieblings-Spa

Cocooning in Honfleur charmante Maisons de Léa. Dieses Boutique-Hotel als Gästehaus wohnte. Stolz an St. Catherine-Platz gestellt, in der Nähe der Pool, aber weg von der Hektik, dieses alte Gebäude aus dem sech erfüllt ehemaligen Salzlager und drei Häuser neben Sünder. nachdem von Kopf bis Fuß angezogen, von Steppdecken, Englisch Innenmöbel und kleine Antiquitäten, Eigentümer, Didier Lassarat und seine Frau gerade eröffnet eine SPA NUXE. Ein intimer Raum, gemütlich, gemütlich, Purpur und Grau, Kerzenlicht, der entschlossen unterschiedlichen nur mit 2 Kabinen, ein Doppelzimmer, Wohnzimmer Teestube mit Kamin und ein Dampfbad will.

Wir mögen: die Verfeinerung der Kabinen als Privatraum mit Form und sanfter Beleuchtung eingerichtet. Energie und Sorgfalt in warmen Holzkugeln, eine kalifornische Massage, die Spannung des reaktiven corpset Zirkulation Mitteilungen (1.15, 120 €)

Download Artikel im PDF-Format

Figaro

An Ihrem Ziel

Dieses kleine Hotel befindet sich mehrere ehemalige Fischerhäuser in Honfleur. In den Zimmern, die wir Durchblättern einer Zeitschrift Deco Preppy: Holzboden, grau Stoff und karminrot, marine und Landschaften an den Wänden ... Ein schöner SPA hat Unterkünfte im Erdgeschoss gefunden. Für Herbst Wochenende wollen später in der "House of Friends" mit einem Kamin und einem Holzfeuer! Neu: semi-Restaurant.

Download Artikel im PDF-Format

 

Buchung
Ankunft
Übernachtung(en)

Erwachsene(r)